zum Inhalt

Was Grenzort ist...

Familie Chemnitz
Familie Chemnitz

  • Ein Dorf: Grenz in der Uckermark, in der Nähe von Prenzlau
  • Verschiedene Räume: Meditationsraum, Kreativraum, Dorfkirche, Zeltplatz, Pension
  • Viele Wege und Möglichkeiten  -  konfessions- und religionsübergreifend
  • Ein Ort für grenzüberschreitende Begegnungen
  • Workshops, Feriencamps, fortlaufende Angebote, neue Impulse, Gebet, Meditation, Gesang, Improtheater, Tanz und Malerei

Nach den Worten von Jörg Zink ist die Aufgabe der Gläubigen heute die Koalition der Religionen.

Da wir in Grenz wohnen scheint das Grenzgängerische zu unserer Aufgabe zu werden.

Daher möchten wir auch an diesem Ort Brücken schlagen, obwohl wir erst mal christlich-ökumenisch geprägt sind.

Das Gebet, die Meditation, der Gesang, das Künstlerische hat etwas Verbindendes, Grenzgängerisches. Es kann zusammen bringen, auch wenn unser Background unterschiedlich sein sollte und neue Impulse hinzukommen, denn darauf haben wir Lust und wollen uns einlassen.


Ihre / Eure
Antje Chemnitz (Sängerin, Gesangspädagogin, Exercitienleiterin)
Thomas Chemnitz (Schauspieler, Improvisationstrainer)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden